abstrahiert dargestellter Ausschnitt eines Fussballfeldes
Alternative Fussballliga Bern, Logo News
Alternative Fussballliga Bern, Tvh - small

TV Habasche

Seit 2010

  • Gewonnene Titel

    0

  • Gewonnene Cups

    0

  • Gewonnene Zweitliga-Titel

    1

Habasch du Sou!

Kontakt

  • Chegele
  • .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

  • +41 79 545 54 55

  • Wäuti
  • .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

  • +41 76 589 20 38

Während die meisten anderen Teams ihre Eintracht in einem Quartier oder in einem alten Freundeskreis gründen, ist beim TVH eine Sorte Mensch identitätsstiftend: der Habasch. Diese Spezies ist bekannt für ihre kantigen Charakterzüge, welche sie oft als bärbeissig und verschroben missverstanden werden lässt. Grundsätzlich ist der Habasch jedoch gesellig und friedlich, solange man ihn nicht mit den Worten „Energie“ und „Bitzius“ reizt und ihm bei Durst kein Panache vorgesetzt wird. Abseits des Fussballplatzes hält sich der Habasch gerne mit Seinesgleichen in Wirtshäusern auf, oder begibt sich im Rudel auf nächtliche Streifzüge durch die Strassen seiner Stadt. Seine Kraft schöpft er in erster Linie aus Bier und dem Verzehr von Rotkohl.

Anfang 2010 beschloss eine Handvoll junger Habaschen aus Bern einen Turnverein zu gründen, mit dem Ziel, das eidgenössische Turnfest mit einer etwas anderen Darbietung zu bereichern. Schon bald stellte sich aber heraus, dass der heitere Haufen nicht mit der altbackenen Strenge von Reck und Barren zurecht kommen sollte. Viel lieber übte sich die Truppe auf dem matschigen Acker vor der Turnhalle in Flankenbällen und Blutgrätschen. Eben dort entwickelte der Turnverein seinen unverwechselbaren Spielstil, den Habasche-Style, welcher von Berner Gazetten gerne als schnörkel- und kompromisslos umschrieben wird. Der Habasch spekuliert nicht. Der Habasch macht keine grosse Welle. Er versteht sich mit anderen Habaschen blind und zieht einfach sein Ding durch.

So begann der TVH seine Karriere steil und stieg bereits in der ersten Alternativligasaison als Zweitligameister direkt in die höchste Spielklasse auf. Auch in der oberen Liga gelang es dem Team immer wieder seinen Gegnern die Stirn zu bieten, so dass die Erstklassigkeit bereits x-mal in Folge bestätigt werden konnte.

TV Habasche auf Facebook

Team 2014 Pyro Dsc 0025 Team 13-14 Team 12-13 Tvh Habascha are Party people
Nr Name Position Tore
1 Bison Goalie 0
2 Sämi Zinniker Verteidiger 0
12 Fäbu Lüscher Verteidiger 0
3 Chrischi Zwahlen Verteidiger 0
4 Thierry Büttiker Verteidiger 0
5 Juliano Tschuggi Verteidiger 0
69 Reto Lehmann Verteidiger 0
23 Benji Bachofner Verteidiger 0
21 Mänu Hadorn Mittelfeld 0
18 Marchet Traschin Mittelfeld 0
6 Sam Anrig Mittelfeld 0
7 Bärni Leder Mittelfeld 0
8 Davicito Kilchenmann Mittelfeld 0
10 Päscu Röthlisberger Mittelfeld 0
14 Xander Lussi Mittelfeld 0
19 Yannic Eichelberger Mittelfeld 0
15 Muri Muralt Mittelfeld 0
20 Phil Engi Mittelfeld 0
13 Luca Rathic Stürmer 0
9 Fabio Wälti Stürmer 0
87 Chrigu Wüthrich Stürmer 0
11 Timo Kollbrunner Stürmer 0
24 Jule Flückiger Stürmer 0
66 Dr. Rupi Rupp Verteidiger 0
75 Manolito Zingg Mittelfeld 0
18 Silä Wampfler Mittelfeld 0
35 Beni G Zingg Mittelfeld 0